Jul 252017
 

 

Stadtjugendmeister 2017

Am heutigen regnerischen Dienstag kämpften 14 Jungen und Mädchen um die Stadtjugendmeisterschaft 2017. Einige Teilnehmer hatten bereits in den vergangenen Jahren an dem Turnier teilgenommen. Für Andere war es das erste Schachturnier. Und es konnten sich alle Teilnehmer über schöne Partien und Punkte freuen. Wie sich im Laufe des Turniers zeigte fiel die Entscheidung über den Turniersieg bereits in der ersten Runde, die nach dem Zufallsprinzip ausgelost wurde. Dort trafen Magnus Kreipe und Ole Lauken aufeinander. Ole erwischte den besseren Turnierstart und gewann. Beflügelt durch den Sieg ließ Ole auch den restlichen Gegnern keine Chance mehr und holte überzeugend mit 6 Siegen aus sechs Partien den Titel. Dies konnten auch Bahaa und Hasan, die in Runde 3 bzw. 5 auf den Führenden trafen trotz starken Spiels nicht verhindern. Die Entscheidung um Platz 2 fiel in der 5. Runde als Magnus und Bahaa gegeneinander spielten. In einer spannenden Partie kam Bahaa zunächst in Vorteil. Magnus gelang es sich zurück zu kämpfen und sich durch ein Matt den Punkt und in der Endabrechnung den 2. Platz vor Bahaa zu sichern.

Der Schachverein Springe bedankt sich bei allen Teilnehmern für das schöne und faire Turnier und freut sich, wenn die Teilnehmer den Weg zum Jugendtraining finden, das wieder ab dem 04.08.2017 um 17.30 Uhr im Tennisheim in Springe stattfindet.

 

 

Stadtjugendmeisterschaft 2017

Platz Spieler Punkte BH vBH
1 Lauken, Ole 6.0 22.0 120.0
2 Kreipe, Magnus 5.0 19.0 122.5
3 Al Issa, Bahaa 4.0 20.5 114.0
4 Al Issa, Hasan 4.0 17.5 113.5
5 Kurzer, Lennart 3.0 22.5 107.5
6 Tönnigs, Niklas 3.0 20.5 111.0
7 Partusch, Tobias 3.0 20.0 104.5
8 Keilhoff, Felix 3.0 13.0 110.0
9 Reimer, Damian 2.5 19.0 103.5
10 Tönnigs, Jannik 2.5 17.5 99.5
11 Hertrampf, Noah 2.5 15.5 102.5
12 Damm, Lukas 1.5 14.0 104.5
13 Piechot, Henry 1.5 13.0 102.0
14 Partusch, Johanna 0.5 18.0 97.0